Information
Dienstag,

12.08.1958

Der NOTS Satellit mit Endstufe

Eine Wiederholung des scheinbar erfolgreichen Starts einer NOTS EV-​1 Rakete vom 25.07.1958 strebte die US Navy am 12.08.1958 (nach anderen Quellen 08.08.1958) an. Die Mission stand jedoch unter keinem guten Stern. Bis zum Ausklinken der Rakete vom Flugzeug verlief die Mission normal, doch die Zündung des Erststufentriebwerks führte unmittelbar zur Explosion des Projektils mit der NOTS Diagnostic Payload 2. Der Pilot des F4D-​1 „Skyray“ Trägerflugzeugs, Commander William W. West, konnte seine Maschine gerade noch eben aus dem Trudeln abfangen, in das er nach der Explosion geraten war. Nach diesem Zwischenfall wurden zwei weitere bodengestützte Testflüge angesetzt. Beide endeten mit dem strukturellen Versagen der Rakete noch während der Antriebsphase der Erststufe.